Studiendarlehen Vergleiche | Anbieter | Alternativen

Studienkredit

Studienkredite sind zum Einen in staatliche und privatwirtschaftliche Angebote zu unterscheiden, zum Anderen nach dem Förderungsumfang – Studienbeitragsdarlehen für Studiengebühren an öffentlichen Hochschulen und Studienkredite für Lebenshaltungskosten. Die verschiedenen Angebote funktionieren grundsätzlich nach den Prinzipien eines Darlehens. Man schließt einen Kreditvertrag ab, erhält anschließend die vereinbarten monatlichen Auszahlungen und zahlt später mit Zins und Tilgung über einen bestimmten Zeitraum zurück. Meistens zahlt man daher mehr zurück, als man nominal erhalten hat. Auf Sicherheiten wird zwar anders als bei klassischen Kreditgeschäften verzichtet, dafür ist aber teilweise schon in der Auszahlungsphase und damit während des Studiums die Zahlung von Zinsen fällig.

Voraussetzungen Vorteile | Nachteile

Voraussetzungen für einen Studienkredit und was sonst noch so zu beachten ist

Altersbeschränkungen sind zu beachten
Finanziert werden alle studienrelevanten Kosten
Studienkredite werden von Banken im privatwirtschaftlichen Bereich vergeben
je nach Finanzierungsangebot mit integriertem Girokonto
Teilweise größere Tilgungsraten, Sondertilgung oder lange Rückzahlungszeiträume möglich
Unterschiedliche Zinssätze für die Rückzahlung während des Studiums
zum Teil werden Leistungsnachweise verlangt

Studentenkredite

Erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Finanzierungsangebote und Anbieter aus dem privatwirtschaftlichen Bereich. Sie können Ihren Studienkredit direkt online abschließen.

Studienkosten

Erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Studienkosten in Deutschland und finden Sie über unseren Finanzcheck die individuellen Kosten für Ihr Studium heraus um ein passendes Budget und die dazugehörige Finanzierung für Ihr Studium zu finden.

Bildungsfonds

Darüber hinaus werden Bildungsfonds Deutschland immer beliebter. Durch Bildungsfonds können Studiengebühren, Lebenshaltungskosten und Auslandsaufenthalte finanziert werden. Besonderes Merkmal dieser Studienfinanzierungsart ist die einkommensabhängige Rückzahlung nach Studienende und erfolgreichem Berufsstart. Statt Zins und Tilgung wird hier ein bestimmter Prozentsatz des monatlichen Bruttoeinkommens zurückgezahlt. Studien- bzw. Bildungsfonds gelten als besonders sozialverträgliche, gut kalkulierbare Studienfinanzierungslösung.

Studiengänge

Fachspezifische Studienkredite und Förderungen nach Studiengang