Studentische Darlehenskasse Berlin

 

Die DaKa Berlin ist ein gemeinnütziger Verein, über den speziell Studierende an Berliner Hochschulen eine Studienfinanzierung für die Abschlussphase Ihres Studiums beantragen können. Das Darlehen wird unabhängig vom Einkommen der Eltern, BAföG, Studiengang, Alter und Fachsemesteranzahl vergeben.

 

Das Gesamtdarlehen von maximal 12.000 € wird über höchstens 24 Monate ausgezahlt. Die monatlichen Raten betragen dabei maximal 750 €. Zusätzlich kann eine einmalige Sonderzahlung von maximal 1.500 € für studienbezogene Anschaffungen beantragt werden. Die Rückzahlung beginnt sechs Monate nach Auszahlung der letzten Rate und richtet sich in ihrer Höhe nach dem aufgenommenen Darlehensbetrag.

 

Das Darlehen wird während der ersten zwei Jahre mit 2 % p.a. verzinst. In den folgenden vier Jahren beträgt der Zinssatz 4 % p.a. und ab dem siebten Jahr 6 % p.a. Die Antragstellung erfolgt direkt in den Sprechstunden der DaKa Berlin. Zur Absicherung des Darlehens werden abhängig vom Darlehensbetrag ein bzw. zwei selbstschuldnerische Bürgschaften benötigt. Ferner müssen zwei Gutachter die Realisierbarkeit des angegebenen Abschlusstermins bestätigen.

Weitere Informationen